Sylwia Sarnacki
Expertin für Hochsensibilität

Möchtest Du ab sofort ganz entspannt und mit einem tiefen Verständnis, Hochsensibilität in deiner Familie leben, absolut selbstsicher im Umgang mit diesem Persönlichkeitsmerkmal werden? Möchtest du dich nicht mehr wie ein Alien fühlen und dafür lieber dich als auch dein Kind in seinem Wesen annehmen und aus dem bisher vermeintlichen Fluch diesen Segen als größtes Geschenk annehmen? Bist du bereit, die Beziehung und das Familienleben zu erschaffen, von dem du geträumt hast und selbst aufgrund von fehlendem Wissen und Verständnis nicht erfahren durftest?

Nervt es Dich, dass es Dir nicht gelingt, die totale Überreizung deines Kindes frühzeitig zu erkennen und du dich von den starken Emotionen deines Kindes mitreißen lässt? Fühlst du dich oft hilflos, von Freunden und selbst deiner eigenen Familie unverstanden, weil du gerne einen anderen Weg gehen möchtest, nur nicht weiß, wie dieser genau aussehen soll? Würdest Du gerne die Herausforderungen des hochsensiblen Familienalltags mit mehr Gelassenheit und Leichtigkeit meistern und wünschst Du Dir mehr Selbstbewusstsein sowie Sicherheit im Umgang mit deinem hochsensiblen und gefühlsstarken Kind?

WERDE ZUR EXPERTIN IN SACHEN HOCHSENSIBILITÄT
und lass uns gemeinsam in unserer feinfühligen Elternschaft wachsen

Gelassen und entspannt zu bleiben, wenn es beim Aufwachen schon heißt: “Ich will nicht in die Kita/Schule”; am Morgen die Sockennaht bei deinem Kind schon zum Gefühlsausbruch sorgt; die Lieblingskleidung in der Wäsche Krokodilstränen fließen lässt und teilweise selbst kurze Trennungen, wie bspw. zum Toilettengang, fast unmöglich erscheinen? Das sind einige Themen, die ich selbst nur zu gut kenne und die mich regelmäßig an meine Grenzen gebracht haben. Bis ich erkannt habe, wo die Ursache für diese intensiven Gefühlsstürme herrührt, wie erleichternd es sein kann zu erkennen, wann sich das nächste Gefühlschaos anbahnt und an welchen Stellschrauben gedreht werden darf, um sich einiges davon ganz zu ersparen oder aber solchen Situationen zumindest mit Gelassenheit und Selbstsicherheit zu begegnen. Der richtige Umgang mit den Facetten der Hochsensibilität ist absolut entscheidend. Vor Allem für die weitere persönliche Entwicklung deines Kindes, ohne dich zuvor jahrelang auf die Beratungs-Odyssee bei Ärzten und Therapeuten begeben zu müssen. Weil ich weiß, wie unangenehm es sich anfühlt, voller Verzweiflung und Unsicherheit in herausfordernden Situationen mit einem hochsensiblen Kind zu geraten, in denen man möglichst sofort eine Lösung wünscht, möchte ich möglichst vielen Familien unbedingt dabei helfen, das zu ändern. Meine Strategien und Tools haben sich vielfach bewährt, lassen sich direkt in die Tat umsetzen und sind ganz einfach in den hochsensiblen Familienalltag zu integrieren. Wenn du es einmal verinnerlicht hast, begegnest du dem nächsten Gefühlssturm mit mehr Gelassenheit und Leichtigkeit sowie voller Selbstvertrauen.

„Um ein außergewöhnliches Kind großzuziehen, muss man bereit sein, sich auf ein außergewöhnliches Kind einzulassen“

Elaine N. Aron

Beratung
Seminare
Trainings

  • für Eltern

  • pädagogisches Fachpersonal

  • und Interessierte

Schön, dass du hier bist!

Mein Name ist Sylwia Sarnacki und ich widme mich beruflich meinem Herzensthema Hochsensibilität und berate Eltern sowie pädagogische Fachkräfte in der Begleitung von hochsensiblen Kindern in Kindergärten, Schulen, Horten und Familien. Ich halte Seminare, gebe Vorträge vor Ort als auch online und biete Inhouse-Schulen zu verschiedenen Themen im Bereich der Hochsensibilität an. Durch meine Aus-/ Weiterbildungen u.a. zur zertifizierten Fachberaterin für Hochsensibilität und diplomierten Fachpädagogin für Hochsensibilität stehe ich Euch bzw. Ihnen mit meiner Expertise gern zur Seite. Ich freue mich darauf, Sie und Euch kennenzulernen!

Kontaktiere mich
Kostenloses Erstgespräch für Eltern

Artikel der Osnabrücker Zeitung

„Wenn Alltägliches Stress bedeutet: Osnabrückerin Sylwia Sarnacki ist hochsensibel“

Hier geht’s zum Online-Artikel

HSP Mama-Club

Der Online-Gesprächskreis für Hochsensibilität in Familien

„Als Mama fühle ich mich oft allein, überfordert und unverstanden.“

zur Anmeldung

Vielleicht kommt dir das bekannt vor:

  • vor den Kindern lief dein Leben eigentlich in relativ geregelten Bahnen
  • seitdem du Mama bist, kommst du immer wieder an deine Grenzen
  • mit deiner Hochsensibilität oder der deiner Kinder fühlst du dich häufig überfordert
  • die intensiven Gefühlausbrüche oder das morgendliche Drama erschöpfen dich
  • du sehnst dich nach mehr Ruhe, doch stattdessen brichst du überfordert in Tränen aus

Es könnte daran liegen, dass:

  • deine Kinder für dich immer an erster Stelle stehen, doch deine Bedürfnisse kommen meistens zu kurz
  • du dich mit deinen Ängsten, Herausforderungen & Verpflichtungen allein gelassen fühlst
  • du eigentlich alles richtig machen willst und es dir schwerfällt nach Hilfe zu fragen
  • dich vor allem die vielen Termine im Mama-Alltag besonders unter Druck setzen
  • du dich nach mehr Verständnis und Unterstützung sehnst

Mit dem HSP Mama-Club biete ich dir einen geschützten Raum, der eine kleine Insel aus dem oft stressigen Alltag schafft und dir Hoffnung und Zuversicht gibt. In dieser offenen Runde hast du die Möglichkeit, dich mit Gleichfühlenden auszutauschen. Wir sprechen über all die überfordernden Verpflichtungen, den Frust, und die Ängste im Leben mit Kindern. All das bringt das Mama-Sein mit sich, ist für feinfühlige Seelen allerdings noch herausfordernder. Doch wir geben uns auch gegenseitig Tipps, Mut, Zuversicht und Hoffnung. Der HSP Mama-Club ist dein Ort, wo du unter Gleichgesinnten – die alle das Merkmal Hochsensibilität von sich oder ihren Familienmitgliedern kennen – all deine Gefühle und Gedanken freien Lauf zu lassen, ganz ohne Wertung. Hier kannst du aber auch einfach Frust ablassen über Themen, die dich gerade beschäftigen oder einfach nur durch den Austausch und die Erfahrungen anderer Kraft tanken. Wir treffen uns ca. ein Mal im Monat per Zoom, damit du dein gemütliches zu Hause nicht verlassen musst und sogar im Pyjama teilnehmen kannst.

„Es braucht sanfte Seelen, damit die Welt zu dem werden kann, wozu sie gedacht ist.“

– Monika Minder –

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann, sich als hochsensible Mama und/oder mit hochsensiblen Kindern in dieser schnelllebigen Welt zurechtzufinden. Als ich vor ein paar Jahren von meiner Hochsensibilität erfahren habe, hatte alles plötzlich einen Namen. Endlich hatte ich eine Definition für meine Gefühle und Gedanken. Ab diesem Zeitpunkt versank ich in Büchern, informierte mich und bildete mich weiter. Doch was fehlte, waren Menschen, denen es ähnlich ging. Daher weiß ich genau, wie wertvoll der Austausch mit Gleichfühlenden ist und wie erleichternd es sich anfühlt, endlich verstanden zu werden. Aus genau diesem Grund habe ich den HSP Mama-Club ins Leben gerufen, der jetzt zu einem regelmäßigen Termin ausgeweitet wird und anderen als eine sichere Insel dient und um die Unterstützung zu geben, die ich selbst so sehr gebraucht hätte. Denn herausfordernde Alltagssituationen lassen sich „gemeinsam statt einsam“, aufgrund der vielen Erfahrungen, viel schneller lösen.

Was dich im HSP Mama-Club erwartet:

  • ein Online-Gesprächskreis für hochsensible & interessierte Mamas
  • ein geschützter Raum zum Austausch mit Gleichgesinnten
  • regelmäßig Termine, um dem Alltagsstress ein wenig zu entfliehen
  • 60 Min. voller Verbundenheit, Verständnis und Unterstützung
  • neue Perspektiven und Tipps durch die Gruppe
  • Impulse und Anregungen durch mich
  • gemütliches Beisammensein bei deinem Lieblingsgetränk

Wann?

  • Samstag, 06. April  10 – 11 Uhr

Ausgleich:

  • 10 Euro pro Termin

Der HSP Mama-Club

– ein Online-Gesprächskreis –  ist mein Herzensprojekt. Weil ich genau weiß, wie wichtig dieser Austausch ist, gebe ich dir die Möglichkeit als Kennenlernangebot für 10€ teilzunehmen. Mit diesem Ausgleich schenkst du mir eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit und du erhältst einen offenen und geschützten Raum mit mir und anderen Gleichgesinnten sowie wertvolle Impulse für deinen feinfühligen Familienalltag.

Ganz easy kannst du von deinem Smartphone, Tablet oder Computer über Zoom teilnehmen. Falls dir unbekannte Gruppen ein mulmiges Gefühl geben, ist das gar kein Problem. Du darfst die Kamera gerne auslassen und das Mikrofon stummschalten. Über den Chat kannst du an unserem Austausch teilnehmen oder einfach nur zuhören. Genauso, wie es sich für dich gut anfühlt.

Melde dich mit deiner Email-Adresse an und du kannst so von anderen lernen und neue Sichtweisen entdecken.

Hast du sonst noch Fragen oder Bedenken? Dann melde dich gern bei mir. Schreib mir eine Mail oder eine Nachricht  und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Ich freue mich sehr auf dich!

Trage Dich verbindlich zum HSP Mama-Club ein.

Wann

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim HSP Mama-Club. Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Online-Elternaustausch: Mein hochsensibles Kind wird eingeschult

In dieser moderierten Elterngesprächsrunde treffen sich Eltern von hochsensiblen und/oder hochbegabten Vorschulkindern um sich unter Gleichgesinnten offen und ehrlich austauschen zu können. Dabei gehen wir auf aktuelle Fragen rund um den Alltag mit einem hochsensiblen Vorschulkind ein und sprechen eingehend über das Thema Einschulung.  Hier bekommst du unter anderem Verständnis, Ermutigung, Erfahrung, die beruhigt und zusätzlich biete ich der Gruppe mit meinem Hintergrundwissen neue Perspektiven, Tipps, Anregungen sowie Impulse für einen beziehungsorientierten Übergang in die Schule an.

Ich eröffne die Gesprächsrunde mit einem Impulsvortrag zum Thema Wut und biete allen angemeldeten Teilnehmer/-innen vorab die Möglichkeit, eine Frage zu stellen oder eine Situation aus dem Alltag zu beschreiben. Beim Austauschtreffen wird konkret auf die gestellten Fragen und die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Einschulung eingegangen, sodass viel Praxisnähe und bedarfsorientierte Handlungsempfehlungen garantiert sind. Zum Abschluss wird genügend Raum für die Möglichkeit zum Austausch geboten. Zwischen den monatlichen Online-Treffen ist bei Interesse ein Austausch auch über die bestehende WhatsApp-Gruppe möglich.

Termin:

  • 19. April 2024 | 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • 24. Mai 2024 | 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • 14. Juni 2024 | 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: Online via Zoom

Kosten: 39 € je Teilnehmer;in & pro Termin (max. 8 Teilnehmer)

Es gibt noch freie Plätze und der Einstieg ist möglich.

Trage Dich zum Online-Gesprächskreis verbindlich ein.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim Online-Gesprächskreis. Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Familiencafé für Eltern von hochsensiblen & hochbegabten Kindern

Das Familiencafé ist ein Ort für Eltern und hochsensible sowie hochbegabte Kinder bis zum Grundschulalter.
Hier haben Große und Kleine ihren ganz eigenen Raum zum Treffen, Plaudern und Kennenlernen von Gleichgesinnten. Ihr könnt entspannt Kaffee trinken und die Kleinen spielen, toben, erkunden oder haben einfach nur Spaß. Als Expertin für Hochsensibilität in Familien & Fachkraft für Begabtenförderung in der frühen Kindheit (i.A.)  stehe ich euch während dieser Zeit mit meiner Expertise für eure Fragen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Euch!

Termine:

  • 25. April 2024 | 10:00 – 11:30 Uhr
  • 30. Mai 2023 | 10:00 – 11:30 Uhr

Ort:

Stadtteiltreff Alte Kasse | Kleine Schulstraße 38 | 49078 Osnabrück

Kosten: 

  • Pro Person 15 € zzgl. Getränke
  • Kinder zahlen 1 € pro Lebensjahr

Unsere Plätze sind begrenzt, meldet euch verbindlich spätestens bis zu 2 Tagen vor dem jeweiligen Termin an.

Melde dich verbindlich zum Familiencafé an.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim Familiencafé. Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Vortrag

Hochsensible Mütter

Als hochsensible Mama kennst du die tiefe und intensive Verbundenheit zu deinem Kind, die besonders starken Emotionen und die schnellere Überreizung durch die intensive Wahrnehmung von bspw. Gerüchen und Geräuschen. 

Das Leben mit Kindern kann als hochsensible Mama besonders anspruchsvoll sein, wenn einerseits die eigenen Ansprüche extrem hoch sind und gleichzeitig dich das schlechte Gewissen plagt und du dich von allem total überreizt fühlst.   

Als diplomierte Fachpädagogin für Hochsensibilität und selbst hochsensible Mama von drei Kindern erzähle ich über die Vielfalt und die Besonderheiten, die Hochsensibilität mit sich bringt und teile mit dir praktische Tipps aus meinem eigenen Familienleben. Am Ende des Vortrags lernst du dich nicht nur selbst besser kennen und verstehen, sondern bekommst auch eine neue Perspektive auf deine eigenen Kinder.

Die Teilnahme am Vortrag ist mit allen internetfähigen Geräten möglich: Laptop, Tablet, PC, Smartphone. Die Zugangsdaten für Zoom erhältst du kurz vor Beginn des Vortrags.

Termin: 26. April 2024 von 20:00 – 21:30 Uhr

Ort: online via Zoom

Kosten: 35 € pro Teilnehmerin

Melde Dich verbindlich zum Vortrag an.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim Vortrag für Eltern. Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Vortrag

Ein Vortrag für Eltern

„Mein Kind ist irgendwie anders – Hochsensible Kinder erkennen und verstehen“

Ist dein Kind „irgendwie anders“? Fragst du dich manchmal, ob mit deinem Kind etwas nicht stimmt? Reagiert dein Kind ängstlich auf laute Geräusche, fremde Menschen oder Veränderungen im Tagesablauf? Fühlst du dich womöglich bei den intensiven Gefühlsausbrüchen, Albträumen, Problemen mit dem Essen oder Konzentrationsstörungen bei deinem Kind allein und hilflos? Vielleicht zweifelst du auch an dir selbst und deiner Erziehung?

Bei diesem Vortrag geht es um die Aufklärung über die Merkmale und Ausprägungen der Hochsensibilität sowie die Abgrenzung zu anderen Veranlagungen und Störungen. Ich gebe einen Einblick in das Erleben von hochsensiblen Kindern und schenke dir Einsichten darüber, wie du dein Kind liebevoll stärkend begleiten und dazu noch wirkungsvoll unterstützen kannst, um die besondere Aufmerksamkeit und Sensibilität deines Kindes als Gabe leben zu können.

Alle angemeldeten Teilnehmer/-innen haben vorab die Möglichkeit, eine Frage zu stellen oder eine Situation aus dem Alltag zu beschreiben. Im Vortrag wird konkret auf die gestellten Fragen eingegangen, sodass du viel Praxisnähe und bedarfsorientierte Handlungsempfehlungen erhältst. Im Anschluss an den Vortrag besteht zudem noch die Möglichkeit zum Austausch.

Termin: 5. April 2024 | 18:00 – 19:30 Uhr

Ort: online via Zoom

Kosten: 35 € pro Teilnehmer/-in

Trage Dich zum Vortrag ein.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim Vortrag für Eltern. Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Vortrag

Hochsensible Kinder in der Kita

„Spannungsfelder im Kita-Alltag und pädagogische Lösungsansätze“

Hochsensibilität bei Kindern ist ein Thema, das in der pädagogischen Praxis zunehmend an Bedeutung gewinnt. Insbesondere in Kitas, aber auch in der Tagespflege stehen Erzieherinnen und Erzieher vor Herausforderungen im Umgang mit hochsensiblen Kindern, da deren Bedürfnisse und Reaktionen oft von den üblichen Erwartungen abweichen. Dieser Online-Vortrag widmet sich genau diesem Thema, indem er die Spannungsfelder, die sich im Kita-Alltag / Tagespflege in Bezug auf hochsensible Kinder ergeben, beleuchtet und gleichzeitig pädagogische Lösungsansätze aufzeigt.

Inhaltlich wird zunächst eine Definition von Hochsensibilität bei Kindern gegeben, um ein gemeinsames Verständnis zu schaffen. Anschließend werden die spezifischen Herausforderungen analysiert, mit denen sich pädagogische Fachkräfte konfrontiert sehen, wenn sie hochsensible Kinder betreuen. Gleichzeitig sind auch bei Eltern, insbesondere in der Eingewöhnung Ängsten und Sorgen präsent, die beleuchtet werden. Darüber hinaus sprechen wir unter anderem von  Überstimulation, emotionaler Intensität und Sensibilität gegenüber Reizen.

Der Vortrag bietet nicht nur eine Bestandsaufnahme der Probleme, sondern legt auch einen Schwerpunkt auf praktische Lösungsansätze. Hier werden bewährte pädagogische Strategien und Methoden vorgestellt, die darauf abzielen, den Kita-Alltag/ die Tagespflege für hochsensible Kinder und ihre Betreuerinnen und Betreuer angenehmer und unterstützender zu gestalten. Dazu gehören beispielsweise die Schaffung von Ruheoasen, die Förderung von Empathie und sozialen Kompetenzen sowie die Entwicklung individueller Betreuungsansätze.

Der Vortrag richtet sich an Eltern, alle Interessierten sowie an Erzieherinnen und Erzieher und pädagogische Fachkräfte, die mehr über das Thema Hochsensibilität bei Kindern erfahren möchten. Durch die Online-Form bietet er die Möglichkeit zur interaktiven Teilnahme, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen einzubringen, um einen praxisnahen Austausch zu ermöglichen.

Insgesamt bietet dieser Online-Vortrag einen fundierten Einblick in die Thematik der Hochsensibilität bei Kindern in der Kita und liefert konkrete Anregungen für eine sensible und unterstützende pädagogische Praxis.

Termin: 15.03.2024 um 18:00 – 19:30 Uhr

Ort: online via Zoom

Kosten: 35 € pro Teilnehmer/-in

Melde Dich verbindlich zum Vortrag an.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Schön, dass Du dabei bist beim Vortrag "Hochsensible Kinder in der Kita - Spannungsfelder im Kita-Alltag und pädagogische Lösungsansätze". Bald erhältst Du alle weiteren Infos per E-Mail. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Workshop

„Zeitmanagement für feinfühlige Mamas“

Neuer Termin voraussichtlich im Januar

Dein Tag bräuchte mehr als 24 Stunden?

Kennst du das?

Dein Alltag ist voll von Terminen, Aufgaben, Pflichten und Du weißt nicht mehr wo Dir der Kopf steht? Am Abend fühlst du dich so müde & erschöpft, dass du es höchstens noch aufs Sofa schaffst? An Entspannung wie ein heißes Bad oder Sport ist nicht mehr zu denken. Dir fehlt einfach die Kraft. Schlimmstenfalls schläfst du abends vielleicht auch noch mit deinem Kind ein. Mitten in der Nacht wachst du mit Erschrecken auf und erinnerst dich an die Wäsche, die noch aufgehängt werden muss.

Ist das erholsamer Schlaf?

Wohl kaum. Mit kleinen Kindern haben wir ja eh einen ganz anderen Schlaf und deutlich weniger. Wenn dann aber noch die Unzufriedenheit dazu kommt, weil Du ständig das Gefühl hast, nichts geschafft zu haben oder mitten in der Nacht aufwachst, dann ist das wenig erholsam. Deinen Akku wirst du so jedenfalls nicht voll laden. 

Tagsüber hattest Du so viel in deinem Kopf, der sich permanent um all die To-dos drehte und niemals still stand. Am Ende des Tages ärgerst du Dich, dass die Liste immer noch genauso voll ist wie vorher. Gefühlt ist einfach alles zu kurz gekommen. Der Haushalt, Deine Freunde, Deine Partnerschaft, Deine Kinder, ja und wo bleibst Du?

Vielleicht gehörst du auch zu dem anderen Extrem, weil du erst Feierabend machst, wenn wirklich alles 100% erledigt ist. Meist ist das spät in der Nacht, dann schaust du vielleicht noch ein wenig Social Media, um dich ein wenig mit der Welt verbunden zu fühlen.

Egal zu welcher Gruppe du dich zählst, eine sofortige Änderungen ist wohl eindeutig. Aber wie?

Ich biete Dir in meinem Online-Workshop viele Tipps und Impulse an, die ich selbst anwende. Du lernst im Alltag immer wieder innezuhalten und Dich daran zu erinnern, Dir Deine Zeit für das Schöne und Dir Wichtige zu nehmen. Lerne Deinen Fokus auf Dich selbst, Deine Energie und das Schöne in jeder Situation zu legen.

Bist du bereit?

Du möchtest mehr Leichtigkeit und Entspannung in Deinem feinfühligen Mama-Alltag, dann sei bei meinem online Workshop dabei!

Kosten auf Anfrage.

Trage Dich auf die Warteliste für den Workshop ein.

Trage Dich auf die Warteliste für den Workshop ein.

* Pflichtfelder

Datenschutz *
Herzlichen Glückwunsch, Du bist dabei beim kostenlosen Workshop "Zeitmanagement für feinfühlige Mamas". Eine Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir. Ich freu mich auf Dich!
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.

Kontakt

Gerne berate ich dich persönlich in Osnabrück. Eine Beratung kann auch telefonisch, per Mail oder online erfolgen– ganz, wie es zu deiner aktuellen Lebenssituation passt.

Ich freue mich über dein Interesse. Wenn es Fragen zu einem Angebot gibt, erreichst du mich unter:

0163 5348377
kontakt@kaluni.de
Folge mir auch auf Instagram, um immer up-to-date zu sein und keine Informationen mehr zu verpassen!

Kontaktformular

Datenschutz *
Deine Nachricht wurde versendet.
Die Nachricht würde nicht verschickt. Bitte probiere es noch einmal.